Musikverein Priesendorf e.V.
 »Jugendarbeit / Ausbildung  »Instrumentalausbildung  »Tuba 
 

TEST
Zum Instrument:

Die Tuba, in Frankreich Contre-Basse. 1835 erstmals entwickelt. In verschiedenen Größen gebaut sind diese die größten und tiefsten Blechinstrumente. Die Länge der Rohre eines "Basse sib" beträgt etwa 5,50 m. Ein idealer Probesaal für einen Musikverein sollte in etwa diese Höhe haben.